Familienausflug zu Bernina Glaciers

Dieser Beitrag auf

Wir leben in einem der schönsten Länder der Welt und freuen uns mehr als je zuvor, die Schweiz als Familie zu entdecken und neue Orte zu besuchen.Heute möchten wir mit dir unseren Familienausflug zum Erlebnisraum Bernina Glaciers teilen, mit ein paar Highlights von den vielen schönen Dingen, die du auch mit den Kindern in den Engadiner Bergen unternehmen kannst.

Familienausflug zu den Bernina Gletschern

Pontresina ist eine entzückende Bergstadt in der Nähe des berühmten St.Moritz mit vielen verschiedenen Möglichkeiten für einen schönen Sommerurlaub mit Kindern, vom Campen, Wandern, Klettern auf den Felsen oder im Park, bis zum Schwimmen im See oder im örtlichen Wellness-Pool. Wir verbrachten zwei Nächte im 4-Sterne-Superior Saratz, von wo aus man einen herrlichen Blick auf den Gletscher hat. Das Hotel hat uns überrascht, da es sehr kinderfreundlich war. Wir liebten diese klitzekleinen Details, wie Kinderbademäntel und lokale Gute-Nacht-Geschichten, die wir im Zimmer fanden. Neben Schwimmbädern und Spielplätzen bietet das Hotel kostenlose Kinderbetreuung für Kinder ab 3 Jahre mit organisierten Aktivitäten und Unterhaltung.

Familienausflug zu den Bernina Gletschern

Unser Tagesausflug zum Cavaglia Gletschergarten mit der Rhätischen Bahn war das größte Highlight. Unsere 6-jährige war besonders aufgeregt, mit dem roten Zug zu reisen, den sie zum ersten Mal sah. Es war eine einzigartige Erfahrung, die weißen Berge und Seen von den offenen Zugfenstern aus zu betrachten. Am Bahnhof angekommen wurden wir herzlich von Romeo Lardi, der Präsident des Gletschergartens Cavaglia empfangen, der uns durch den “Grummo” -Weg (Grummo ist der freundliche Riese von Cavaglia) führte. Er erzählte uns von der faszinierenden Geschichte des Gartens und den rotierenden Steinen, die vor tausenden Jahren diese unglaublichen Felsformationen ausgearbeitet hatten. Es war eine kraftvolle Erfahrung mit der Natur, die uns hunderte Jahre zurückführte. Die Kinder und wir haben viel über die Gletscher im Allgemeinen gelernt, es war in der Tat eine wunderbare und fruchtbare Reise.


Familienausflug zu den Bernina GletschernAuf dem Heimweg am nächsten Tag haben wir noch einen weiteren Weg von Pontresina nach Val Roseg und zurück geschafft. „Fixweg“ ist ein Themenweg speziell für Kinder und eine ganz leichte Wanderung entlang des Bergflusses zum Gletscher. Nichtsdestotrotz, nach 2 Stunden zu Fuß, waren wir vollkommen erschöpft und bereit für ein köstliches Mittagessen im Restaurant Roseg-Gletscher, das eine fantastische lokale Küche und einen tollen Ausblick auf das gesamte Tal bietet. Aber das größte Highlight für unsere Kinder war die Kutschenfahrt, die uns nach Pontresina zurück brachte.

Aus unserer Erfahrung sind beide Ausflüge für Kinder ab 5 Jahre geeignet, aber du kannst auch ganz leicht Kleinkinder mit einem Kinderwagen mitnehmen (vielleicht etwas für euch: Packliste fürs Wandern mit Kindern (auch als PDF Datei)), so wie wir es auch getan haben. Ich schätze, du wirst zusätzliche Tage brauchen, um den Gletscher und das ganze Gebiet genießen zu können, denn es gibt so viele Dinge zu sehen und zu tun. Wir werden sicherlich wiederkommen müssen!

Family trip to Bernina Glaciers

Familienausflug zu Bernina Glaciers

Familienausflug zu Bernina Glaciers

Familienausflug zu den Bernina Gletschern

Familienausflug zu den Bernina Gletschern

Familienausflug zu Bernina Glaciers

Familienausflug zu den Bernina Gletschern

20180623_142328

Familienausflug zu den Bernina Gletschern

Family trip to Bernina Glaciers

P1010213

Familienausflug zu Bernina Glaciers

Gefällt dir dieser Beitrag? Dann teile ihn oder pinn ihn doch gerne auf Pinterest!

Familienausflug zu Bernina Glaciers

Facebook Video:

*Die Reise war eine Pressereise in Kooperation mit Pontresina Tourismus. Bilder ©Family First.

Aktuelle Events für Kids

Werbung

Das könnte dich auch interessieren

  • Familienbudget Vorlage für Familien mit 1 Kind in der Schweiz

    Wie man das Familienbudget in der Schweiz so niedrig wie möglich hält

    Wenn ihr glaubt, dass die Schweiz zu den teuersten Ländern der Welt gehört, dann sucht ihr als Mütter immer nach Möglichkeiten, das Familienbudget zu senken. In der Regel gibt ein Bürger in der Schweiz mindestens 300 CHF pro Monat für Lebensmittel aus. Teure Versicherungen, Steuern, Mietkosten und Kinderbetreuung können das Familienbudget auch stark belasten. Um euer Budget ausgeglichen zu halten,… Weiterlesen 

  • Geburtspaket für Neugeborene

    Papablog: Deshalb mag ich Geburtspakete

    Beim Öffnen eures Postfachs, möchtet ihr wohl nur sehr ungern eine Überraschung erleben. Überraschungen wie eine unbezahlte Rechnungserinnerung zum Beispiel. Aber heute hat mich diese bunte Zustellung tatsächlich erfreut. Ich fand zu meiner Überraschung ein kleines Geburtspaket von Hello Family Club für mein Neugeborenes in meinem Briefkasten. Das erste, was ich dachte, war: "Wie wussten sie das?" Aber dann habe ich herausgefunden, dass meine… Weiterlesen 

  • Papa mama family blog on family first

    Papa Blog – Zoologisches Museum Zürich

    Leider ist der Eintrag nur auf Englisch verfügbar. Der Inhalt wird unten in einer verfügbaren Sprache angezeigt. Klicken Sie auf den Link, um die aktuelle Sprache zu ändern.What`s new on our papa blog?  One of his best tip on exciting and free activity with kids in Zurich - Zoologisches Museum Zürich a great place to visit with kids! When looking for something… Weiterlesen