Elternblog und wie wir personalisierte Aufkleber ausprobiert haben

Es ist nicht einfach, ein Elternteil zu sein. Unsere 5-jährige hasst es ihre Haare gebürstet zu bekommen. Jeden Morgen ist es derselbe Kampf. In der Tat, genau wie viele andere Kinder findet sie viele Dinge langweilig, insbesondere Zähneputzen oder Regenjacken zu tragen. Es ist frustrierend, nur wie können wir langweilige Dinge für Kinder ansprechender gestalten? Eine Mami-Freundin hat mir empfohlen, dass wir personalisierte Aufkleber ausprobieren sollten. Was für eine großartige Idee! Wir haben das direkt umgesetzt und ich finde, es hat bei uns sehr gut funktioniert. Wenn ihr es nicht glaubt, dann seht euch am Besten einfach selbst dieses Video an!

Youtube ↗

3 einfache Schritte, wie man langweilige Dinge interessant und lustig für Kinder machen kann

  1. Öffnet www.stickerella.ch – Ihr findet dort Aufkleber für jede Altersgruppe.
  2. Bindet eure Kinder mit ein – bittet sie auszusuchen, welche Aufkleber sie mögen und lasst sie diese anpassen, wie sie möchten.
  3. Lasst sie die Sticker auf alle Dinge kleben, die sie langweilig finden – Haarbürsten, Zahnpastatuben, Wasserflaschen, etc.

Namensschilder können nicht nur dazu führen, dass eure Kinder Dinge lieben, die sie zuvor gehasst haben, sondern auch dazu, dass sie manche Dinge einfach noch mehr mögen!

Kinder stickers Ideas auf Family First

Übrigens, diesen Monat könnt ihr einen von drei Gutscheinen gewinnen, die von Stickerella angeboten werden. Folge diesem Link, um herauszufinden, wie du gewinnen kannst!


Aktuelle Events für Kids

Das könnte dich auch interessieren

  • Auszeit von Zuhause Checkliste für Mamas

    Wie man sich als Mutter eine kleine Auszeit von Zuhause gönnt

    Könnt ihr euch vorstellen, einfach einmal abzuschalten, von Zuhause, der Arbeit, den Kindern und dem Mann, für eine ganze Woche? Ich hab genau das getan und bin eine Woche nach New York abgedüst und wisst ihr was? Ich habe es so genossen! Ich habe super Essen gekostet, die wohl aufregendsten Straßen erkundet, wundervolle Menschen getroffen und den wohl schlechtesten Kaffee… Weiterlesen 

  • Kindercreme Schweiz

    Die Kindercreme für trockene Haut im Mama Test

    Als meine erste Tochter geboren wurde, habe ich als erstmalige Mama nicht sofort bemerkt, dass mein Baby trockene Haut hat. Erst als mein Arzt mich darauf hinwies, war ich schockiert, dass ich nicht genug unternommen hatte, um meinem Baby zu helfen, eine bessere Haut zu bekommen. Seitdem hatte ich viele Cremes und Lotions ausprobiert, aber trotz all meiner Bemühungen ist… Weiterlesen 

  • Familienbudget Vorlage für Familien mit 1 Kind in der Schweiz

    Wie man das Familienbudget in der Schweiz so niedrig wie möglich hält

    Wenn ihr glaubt, dass die Schweiz zu den teuersten Ländern der Welt gehört, dann sucht ihr als Mütter immer nach Möglichkeiten, das Familienbudget zu senken. In der Regel gibt ein Bürger in der Schweiz mindestens 300 CHF pro Monat für Lebensmittel aus. Teure Versicherungen, Steuern, Mietkosten und Kinderbetreuung können das Familienbudget auch stark belasten. Um euer Budget ausgeglichen zu halten,… Weiterlesen