Deshalb wurden Snacks ein grosser Teil der Ernährung meines Kindes

*Dieser Text ist in Zusammenarbeit mit Danonino entstanden. Bilder © Family First.

 

Viele Kinder sind wählerisch, wenn es ums Essen geht. Meine 6-jährige Tochter war nie ein guter Esser. Es war frustrierend zu sehen, wie sie buchstäblich bei jeder Mahlzeit im Essen auf ihrem Teller herumstocherte. Ich hatte alles versucht, damit ihr verschiedenes Essen gefällt, bis ich lernte zu sagen: “Sie hat einfach gerade keinen Hunger.” Ich erkannte, dass sie die nötigen Nährstoffe immer noch aufholen und genug Energie in Form einer Zwischenmahlzeit bekommen kann. Seitdem sind Snacks für mich ein wichtiger Teil der gesunden Ernährung meines Kindes geworden.

Clever snacks with kids

Die meisten Snacks, die ich meinen Kindern gebe, sind die, welche mir ein gutes Gefühl vermitteln. Normalerweise bereite ich eine Mischung aus verschiedenen Fingerfood-Gemüsesorten und Früchten, Nüssen, Samen und Milchprodukten vor. Snacks eignen sich grossartig, um zu Hause zu essen oder mitzunehmen. Einfach in eine Snack-Box legen und unterwegs knabbern! Manchmal ist es für Kinder einfacher, verschiedene Lebensmittel zu probieren, ohne dass sie beim Essen am Familientisch Druck verspüren. Kinder essen auch gerne Sachen, welche sie überall hin mitnehmen, ganz selbstständig essen und sogar mit ihren Freunden teilen können.

Es ist wichtig, Kinder zu ermutigen, jeden Tag verschiedene Milchprodukte zu essen, da dies für den Aufbau gesunder Knochen unerlässlich ist. Meine Snacks beinhalten immer Joghurt, Käse oder Danonino. Kinder lieben Danonino! Es ist glutenfrei und enthält keine Konservierungsstoffe, Gelatine, und es ist so lecker!

Mein Tipp: Versucht immer, den Appetit eures Kindes zu eurem Vorteil zu nutzen, wenn ihr ein neues Lebensmittel eurem Kind vorstellt. Selbst ein paar Bisse des gesunden Essens werden sie heute dazu bringen, neue Geschmäcker zu entdecken und ihnen dabei helfen, es langfristig zu mögen.

Gesund und Snacks für Kinder

april_2018-05-03-09-23-39-416

20180426_155522

20180412_095449-01

april_2018-05-03-09-16-06-974

20180412_091752-01

april_2018-05-03-09-14-36-098

20180412_144059-01


Aktuelle Events für Kids

Das könnte dich auch interessieren

  • Kinder stickers Ideas auf Family First

    Elternblog und wie wir personalisierte Aufkleber ausprobiert haben

    Es ist nicht einfach, ein Elternteil zu sein. Unsere 5-jährige hasst es ihre Haare gebürstet zu bekommen. Jeden Morgen ist es derselbe Kampf. In der Tat, genau wie viele andere Kinder findet sie viele Dinge langweilig, insbesondere Zähneputzen oder Regenjacken zu tragen. Es ist frustrierend, nur wie können wir langweilige Dinge für Kinder ansprechender gestalten? Eine Mami-Freundin hat mir empfohlen,… Weiterlesen 

  • Mamablog über Zürich leben mit Kindern

    Mama Blog – das Leben in der Stadt Zürich ist der Hammer

    Sind Stadt-Eltern, die mit ihren Kindern mitten in der Stadt leben, Rabeneltern? Mitnichten! Ja, das Leben in der Stadt Zürich ist der Hammer! Ja, wenn man jung ist und keine Kinder hat, da ist es schon toll, so mitten in der Stadt Zürich zu leben, sagen alle. Da ist der Italiener um die Ecke, der Thailänder und der Kebabladen einen Steinwurf entfernt.… Weiterlesen 

  • Curaprox Baby video interview auf Family First

    Videointerview: Atemstörungen und wie man den perfekten Schnuller wählt

    Wenn es um Atemstörungen geht, ist es wichtig, den richtigen Schnuller für euer Baby von Anfang an zu wählen. In unserem Videointerview "Die richtige Atmung bei Babys und wie man den perfekten Schnuller wählt" erzählt Dayo Oliver, eine professionelle Hebamme und eine Mutter von drei Kindern über ihre persönliche Erfahrung mit Atemstörungen und über einige gesundheitliche Probleme, die durch falsche… Weiterlesen