Süßes und edgy Babyzimmer: mein Sebra Spielzeug-Update

  • Deutsch
  • English

Wenn ihr mein #projectnursery auf Instagram verfolgt habt, wisst ihr, dass ich vor 6 Monaten das ziemlich unscheinbare Babyzimmer unserer 2-jährigen in ein entzückendes Kinderzimmer verwandelt habe (hier ist, wie alles begann – Link) und ich bin immer noch total begeistert! Einen schönen Ort für die Kleinen zu schaffen, an dem sie viele Stunden und Nächte verbringen können, kann so eine gute Laune erzeugen. Die Freunde, die die Gelegenheit hatten, das Zimmer zu sehen, bezeichnen es als “süß und edgy, ausgefallen” und absolut alle waren von den Möbeln begeistert. Und das ist der Grund, warum ich immer noch denke, dass mein Kinderzimmer ohne Sebra Interior-Möbel niemals so cool und hübsch geworden wäre.

Kinderzimmer mit Sebra Interior

Da ich mich in Sebra Interior verliebt habe, konnte ich nicht widerstehen und bestellte auch ein paar neue Sebra-Spielzeuge, um den Raum mit süßen und ausgefallenen Stücken zu vervollständigen. Ich mag Sebra-Spielzeuge wegen ihres einfachen und eleganten Designs, ihres weichen Aussehens und ihrer bezaubernden Motive. Mir gefällt auch, dass die Farben geschlechtsneutral sind. Ein großer Teil ihrer Kollektion besteht aus natürlichen Materialien wie Holz, Wolle, Bio-Baumwolle und nachhaltigen Bambusfasern.

Beim Stöbern in den neuen Sebra-Produkten war ich von dem hölzernen Puppenhaus absolut begeistert, aber ich war mir nicht sicher, ob es meiner Kleinen Spaß machen würde, mit so minimalistisch gestalteten Spielzeugen zu spielen. Aber sie tut es und hat immer noch viel Spaß mit diesen Holzpuppen, kleinen Möbeln und den Autos. Auch die kleine Sebra-Puppenkrippe ist so süß. Sie sieht genau so aus, wie das Bett, das meine Tochter hat und das ich persönlich liebe. Mit den gleichen klassischen abgerundeten Ecken, nur kleiner und in einer sehr hellen rosa Farbe. Der Liebling von allen ist natürlich die süße gehäkelte Puppe, die meine Tochter sofort zu ihrem neuen Baby gemacht hat. Und ganz nebenbei, es gibt mehrere schöne Strickkleider zur Auswahl, um zu spielen und das Baby zu kleiden. Sie sind wirklich wunderschön gemacht!

Babyzimmer im Detail:

  • Schrank, Wickelkommode, Bett, Baldachin, Spielküche, Wickelauflage: Sebra Interior
  • Spielzeuge: Puppenkrippe, gehäkelte Puppe, Puppenhaus, Holzpuppen, kleine Autos, Würfel, Bambus-Kindergeschirr und Besteck: Sebra Interior
  • Bilder: Desenio
  • Weidenkorb, Häuschen und Holzregale: Vertbaudet
  • Tischchen und Hocker: Flexa
  • Buchenholz Balance Board: Wobbel

 

Die Sebra-Spielzeuge (sowie Wobbel-Brett und Flexa-Tisch und -Hocker, 2 neue Teile in unserem Kinderzimmer) stammen von My Little Room – mylittleroom.ch. Sie haben eine große Auswahl an Möbeln, Spielzeugen und Textilien von Sebra Interior in ihrem Online-Shop und ihrem Ausstellungsraum in Genf.

Ich bin fasziniert, wie dieser Raum geworden ist; es ist einfach so ein richtiger Happy Space! Vielen Dank an My Little Room und Sebra Interior für die Zusammenarbeit mit mir für diesen Beitrag und ich hoffe, dass ihr alle inspiriert seid!

Ich habe gehört, dass Sebra Interior dieses Jahr eine neue Kollektion vorstellt. Ich kann es kaum erwarten, zu sehen, wie sie aussehen wird. Ich halte euch auf dem Laufenden!

Sebra Interior findet ihr auch in vielen Kinderläden der Schweiz: Little Company, bella-casa, Ginger & Boo, ting-store, House of Gefion, lieblings, Wohnreich, decorare, U-TIGER Kindermöbel, Panda Kindermöbel, De Breuyn Kindermöbel, Snowflake Kindermöbel, Löffelhase, Purple and Green, Baby-Rose, WohnSein, Scheuber, HW Baby Center, Baby-Center Scherzinger, Senn Pro Baby, Edith Anderegg, Nordish Living, Gwunderfizz Kindermode, Jelmoli, L’ Envie de Fraises SARL, Trouvaille kids, Las Perlitas, ‘Einzig & Artig, Figue Bazar, Mama & Mini, Bärchind, usw.

Sebra Interior Möbel und Spielzeuge, Wobbel-Brett und Flexa-Tisch und -Hocker

Sebra Interior Möbel und Spielzeuge, Wobbel-Brett und Flexa-Tisch und -Hocker

Kinderzimmer mit Sebra Interior Schweiz

Sebra Interior Möbel und Spielzeuge, Wobbel-Brett und Flexa-Tisch und -Hocker

Sebra Interior Möbel und Spielzeuge

Sebra Interior Möbel und Spielzeuge in Zürich

Sebra Interior Möbel und Spielzeuge in der Schweiz

Sebra Interior Möbel und Spielzeuge in der Schweiz

Sebra Interior Möbel und Spielzeuge in der Schweiz

Kinderzimmer mit Sebra Interior Schweiz

Kinderzimmer mit Sebra Interior

Kinderzimmer mit Sebra Interior Schweiz

Sebra Interior Möbel und Spielzeuge

Sebra Interior Möbel und Spielzeuge, Wobbel-Brett und Flexa-Tisch und -Hocker

Sebra Interior Möbel und Spielzeuge

*Dieser Text ist in Zusammenarbeit mit Sebra Interior entstanden. Bildrechte ©Family First & Elena Habicher.

 

Falls Dir dieser Beitrag gefallen hat, würde ich mich sehr über ein Share in Deiner FB-Gruppe, WhatsApp-Chat, Pinterest, Insta oder Facebook. Vielen Dank für Deinen Support und bis zum nächsten Mal! Elena

Familien Online Shop


Das könnte dich auch interessieren

  • Stokke Schweiz photoshooting fun bei Family First

    Welchen Kinderwagen findet ihr schick?

    Für viele neue und werdende Mütter, die einen Kinderwagen kaufen, ist es ein unausweichliches Einkaufserlebnis. Welchen Kinderwagen könnte man als schick und cool beschreiben? Kein Zweifel, wenigstens für mich, es ist der Stokke‘s Xplory! Das erstaunlichste über diesen Kinderwagen ist sein einzigartiges Design. Mit Sicherheit schauen sich viele Mütter den Stokke Xplory an, aber sie werden erst einmal genau darüber… Weiterlesen 

  • Entdecke die Schweiz mit Phil & Teds Escape

    Entdecke die Schweiz mit Phil & Teds Escape

    Dieser Beitrag auf Wenn du uns auf sozialen Netzwerken folgst, erinnerst du dich wahrscheinlich an unseren Roadtrip in die Grimselwelt diesen Sommer. Ich habe viele private Nachrichten von Müttern bekommen, die nach Tipps zum Wandern in der Gegend und nach meiner Kindertragetasche gefragt haben. Und ja, Grimselwelt war absolut unglaublich und tatsächlich war es viel einfacher, die Schweiz mit Phil &… Weiterlesen 

  • Mamablog auf Family First Schweiz

    Mama Blog – Die Studien belegen, dass Mütter glücklicher sind je mehr sie arbeiten

    Frauen sollen gefälligst mehr arbeiten. Die SonntagsZeitung publizierte eine Studie, die zeigte, dass Frauen glücklicher seien, umso mehr sie arbeiteten. Denn dann hilft der Partner mehr im Haushalt, was zu einer Entlastung der Frau führt. Zudem ist es in den meisten Schweizer Firmen offenbar nur möglich, Karriere zu machen, wenn Frau mindestens 70 Prozent arbeitet. Entscheidet sich eine Mutter dafür,… Weiterlesen