Pampers gegen Tetanus (und Verlosung)

  • Deutsch
  • English

Über einige Themen in meinem Blog zu schreiben ist nicht ganz leicht. Es ist auch schwierig, wenn man versucht seinem 7-jährigen Kind zu erklären, warum so viele Kinder und Mütter immer noch auf der Welt sterben und warum es nicht so einfach ist, dies zu verhindern. Was mich aber zuversichtlich macht, ist dass Schritte unternommen werden, um die Situation zu verbessern, und es klappt tatsächlich. Zum Beispiel arbeitet Pampers seit 2006 mit UNICEF und der Kampagne «1 Packung = 1 lebensrettende Impfdosis» zusammen, die den Kampf gegen Tetanus unterstützt, eine der Krankheiten, die den Tod von Neugeborenen und Müttern in Afrika zur Folge haben.

Pampers Schweiz gegen Tetanus

Erst kürzlich berichtete der Lieblingskindersender meiner Tochter (7), dass in der Welt weniger Kinder gestorben sind, aber immer noch Millionen von Menschen gefährdet sind (Link zum Artikle). Ich glaube jedoch, dass es für sie ein Schock war zu erkennen, wie schlimm die Realität in anderen Teilen der Welt ist. Ich versuchte ihr zu sagen, dass es Möglichkeiten gibt, die Situation zu verbessern, und wir uns auch engagieren können. Auch eine TV-Moderatorin und Botschafterin der Kampagne «1 Packung = 1 lebensrettende Impfdosis», Enie van de Meiklokjes, hat Kenia persönlich besucht und kam mit guten Nachrichten zurück.

Was ist Tetanus?

Tetanus ist eine gefährliche Krankheit, die das Gehirn und das Nervensystem beeinflusst und zum Tod führen kann. Diejenigen, die es überleben, sind immer noch nicht immun, und ihre Gesundheit kann durch ernste Komplikationen für den Rest ihres Lebens beeinträchtigt werden. Sporen der Bakterien können in Staub, Schmutz und Tierkot gefunden werden. Normalerweise infizieren sich Menschen durch einen Schnitt oder eine Wunde. Tetanus kann durch Impfungen und Auffrischungsimpfungen verhindert werden, die alle 10 Jahre benötigt werden. Tetanus ist eine der Hauptursachen für Müttersterblichkeit in Entwicklungsländern.

Wie könnt ihr mitmachen?

Noch bis Ende Dezember 2018 läuft die Initiative «1 Packung = 1 lebensrettende Impfdosis» von Pampers für Unicef. Für jede verkaufte Packung Pampers Windeln unterstützt Pampers UNICEF mit dem Gegenwert einer lebensrettenden Impfdosis gegen Tetanus. Kauf Dir also eine Packung Pampers und unterstützte das Projekt. Zudem wird auch für jeden Aufruf dieses Aktionsvideos (unten) mit einer lebensrettende Impfdosis unterstützt. Es sind nur zwei Impfungen erforderlich, um zu verhindern, dass eine schwangere Mutter sich infiziert, und sie und ihr Neugeborenes sind mindestens drei Jahre vor Tetanus geschützt.

Pampers Schweiz gegen Tetanus

Pampers Schweiz gegen Tetanus

Pampers against Tetanus

Pampers against Tetanus

Pampers Schweiz gegen Tetanus

Um diese Aktion zu unterstützen, verlosen wir im Namen von Pampers3 x eine Monatspackung Pampers Grösse 3, 4 oder 5!

zum Gewinnspiel → 

Pampers für UNICEF: Gemeinsam gegen Tetanus. Bist du dabei? Für jeden Video-Aufruf gibt Pampers den Gegenwert einer Impfdosis an UNICEF. 

*Dieser Text ist in Zusammenarbeit mit Pampers entstanden. Bilder ©Family First.

Das könnte dich auch interessieren

  • Pitztal Gletscher mit Kindern erleben

    Wenn das Familienurlaubsziel das Pitztal ist

    Dieser Beitrag auf Bedenkt man, dass die Sommerschulferien in der Schweiz ziemlich kurz sind, ist der Zeitplan immer voll und jeder Urlaubstag, jede Urlaubsminute zählt. Wenn das Familienurlaubsziel das Pitztal ist, können wir euch garantieren, dass ihr das Meiste aus eurem Familienurlaub holen könnt, jede Menge Spaß und Erinnerungen haben werdet und die Natur der Alpen von ihrer schönsten Seite… Weiterlesen 

  • Skigebiet See

    Familienfreundliches Skigebiet Kappl/See in Tirol im Test

    Wenn ihr nach einem perfekten Skigebiet für Kinder sucht, dann sucht ihr wahrscheinlich nach leistbaren, gemütlichen, ruhigen und sicheren Gebieten. Wir hatten das Glück, zu einem Presse-Ausflug in das familienfreundliche Skigebiet Kappl und See in Tirol in Österreich eingeladen zu werden. Ich und meine 6-Jährige hatten die schönste Zeit, andere Familien kennenzulernen, mit unseren Gruppen Ski zu fahren und unzählige Pulverschnee-Hänge, atemberaubende Bergpanoramen und… Weiterlesen 

  • Tipps für Kids - Frank Bodin

    Familienexpert – Frank Bodin mit Tipps für Kids

    Frank Bodin ist CEO von Havas Worldwide Schweiz, eine der führenden Werbe- und Digitalagenturen. Unzählige Awards von allen bedeutenden Wettbewerben weltweit säumen die Laufbahn des Werber des Jahres 2009. Er ist ausserdem Präsident des Art Directors Club Schweiz und gefragter Dozent und Referent. Sein neuestes Buch "Do it, with love - 100 Creative Essentials" ist soeben vom Verlag Hermann Schmidt… Weiterlesen