Mamablog: die App für eine bessere Schwangerschaft

Wenn ich zurückblicke, war die schönste Zeit meines Lebens die Zeit, als ich schwanger war. Ich übertreibe nicht. Ich habe es wirklich geliebt, schwanger zu sein, aber das Einzige, was meine Stimmung verdorben hat, war dieses lästige brennende Gefühl in der Mitte meiner Brust – das Magenbrennen (Acid Reflux). Leider haben die Medikamente, die mein Arzt mir verschrieben hat, nicht geholfen und ich musste für den Rest meiner Schwangerschaft darunter leiden. Ich habe gerade kürzlich von der Reflux Tracker App gehört, die mir helfen kann, eine bessere Ernährung einzuhalten oder die richtigen Medikamente gegen Magenbrennen zu finden.

Me and my belly 💖💖💖

Ein Beitrag geteilt von Web portal 🇨🇭 City guide (@family_first_switzerland) am

Magenbrennen (Acid Reflux) tritt sehr häufig während der Schwangerschaft auf. Ich kenne eigentlich keine Mutter, die nicht darunter leidet. Deshalb war ich neugierig und beschloss, mir die Reflux Tracker App einmal genauer anzusehen. Zu meiner Überraschung ist es eine sehr schöne und einfach zu bedienende App. Sie kann als Symptom-Tagebuch genutzt werden, wo ihr festhalten könnt, was ihr esst und wie ihr euch Tag und Nacht fühlt. Ihr könnt einen 10-Tage-Test machen, wo ihr mit nur wenigen Klicks eure Essgewohnheiten, Medikamente und euren Allgemeinzustand beobachten könnt. Am Ende bekommt ihr einen PDF-Bericht mit Grafiken, die euch zeigen, was ihr essen sollt, um euren Zustand Magenbrennen betreffend zu verbessern. Ihr könnt diesen Bericht auch eurem Arzt zeigen, um es ihm leichter zu machen, für euch die richtige Medikation zu finden.

Zusammenfassend würde ich sagen, dass wenn ich den Reflux Tracker bereits früher gehabt hätte, dann wäre meine Ernährung wohl besser gewesen oder ich hätte die richtigen Medikamente bekommen, um meine Schwangerschaft noch mehr zu genießen.

Schwangerschaft auf Family First

Genießt eure Schwangerschaft und macht das Beste aus dieser besonderen Zeit in eurem Leben. Wenn ihr unter einer Art Acid Reflux leidet, könnt Ihr euch die Reflux Tracker App auf iOS oder Android völlig kostenlos bereits jetzt herunterladen.


Aktuelle Events für Kids

Das könnte dich auch interessieren

  • Interview mit dem großen Brustpumpenhersteller Medela auf Family First

    Videointerview: Sind wir bereit, das Pumpen in der Schweiz noch einmal zu überdenken?

    Milchpumpen in der Schweiz ist leider ein umstrittenes Thema. Es kann immer noch als peinlich oder Tabuthema gelten, darüber zu sprechen. Die Leute gehen oft davon aus, dass das Pumpen etwas Unnatürliches ist und nicht als Stillen betrachtet werden kann. Pumpen wird mit Schmerzen oder als Lösung für Stillprobleme betrachtet. Viele Mütter in der Schweiz finden, dass Pumpgeräte bizarr, demütigend… Weiterlesen 

  • Mamablog über Zürich leben mit Kindern

    Mama Blog – das Leben in der Stadt Zürich ist der Hammer

    Sind Stadt-Eltern, die mit ihren Kindern mitten in der Stadt leben, Rabeneltern? Mitnichten! Ja, das Leben in der Stadt Zürich ist der Hammer! Ja, wenn man jung ist und keine Kinder hat, da ist es schon toll, so mitten in der Stadt Zürich zu leben, sagen alle. Da ist der Italiener um die Ecke, der Thailänder und der Kebabladen einen Steinwurf entfernt.… Weiterlesen 

  • Activities with kids

    Mamablog – Aktivitäten mit Kindern: Kinderzimmer dekorieren

    Es mag vielleicht Hunderte von Ideen für kreative Aktivitäten mit Kindern zu Hause geben. Aber Muttis lieben es einfach, kreativ mit ihren Kindern zu werden. Doch manchmal ist es nicht einfach, immer wieder mit neuen Ideen zu kommen. Vielleicht kann der neue kleine mobile Fotodrucker von HP da sofort Abhilfe verschaffen? Das Beste aus 2016 an der Wand Eine der Besten Ideen,… Weiterlesen