Es klappern die Trippen – Schuhe im Mittelalter

Titel Es klappern die Trippen – Schuhe im Mittelalter

Datum 30 April 2017, Sonntag

Uhrzeit 14:00 - 17:00

Ort Museum für Urgeschichte(n)
Adresse Hofstrasse 15, Zug, 6300, Zug

Spitze Schnabelschuhe, hölzerne Trippen und Flickschuster – diesen Sonntag dreht sich alles um Schusterei und mittelalterliche Schuhmode. Unter dem Motto «Umgekehrt wird ein Schuh draus» richten zwei Archäologinnen im Museum eine mittelalterliche Schuhmacherwerkstatt ein. Das Publikum schaut ihnen über die Schultern und erfährt, was es mit dem Motto auf sich hat. Kinder stellen im Leder-Atelier ein Gürteltäschchen her und verzieren es mit Prägestempeln. Ein Quiz für Familien bietet einen unterhaltsamen Rundgang durchs Museum. In der Sonderausstellung «Der Schuh» kann man selbst in mittelalterliche Schuhe schlüpfen und sie auf unseren Laufstegen testen.

Zum Mitmachen:
Mittelalterlichen Schusterinnen von ExperimentA über die Schulter schauen
Leder-Atelier für Kinder: ein mittelalterliches Gürteltäschchen herstellen
Mittelalterliche Schuhe und Trippen ausprobieren
Familienquiz in der Ausstellung
Ein Erlebnisnachmittag für die ganze Familie.

Website www.museenzug.ch/urgeschichte

Kontakt info.urgeschichte@zg.ch

Preis Freier Eintritt

Aktivität Museen & Kino für Kinder

Kategorien Aktivitäten mit der ganzen Familie,

0
Veranstaltung herunterladen iCal

[dot_recommends]

Lade Karte ...



Kommende Veranstaltungen:
  • Keine Veranstaltungen an diesem Ort