Wie man das Familienbudget in der Schweiz so niedrig wie möglich hält

  • Deutsch
  • English

Wenn ihr glaubt, dass die Schweiz zu den teuersten Ländern der Welt gehört, dann sucht ihr als Mütter immer nach Möglichkeiten, das Familienbudget zu senken. In der Regel gibt ein Bürger in der Schweiz mindestens 300 CHF pro Monat für Lebensmittel aus. Teure Versicherungen, Steuern, Mietkosten und Kinderbetreuung können das Familienbudget auch stark belasten. Um euer Budget ausgeglichen zu halten, könnt ihr ein speziell für die Schweiz entwickeltes Familienbudget verwenden, das euch hilft, euch einen Überblick über eure Ausgaben zu verschaffen.

Familienbudget Vorlage für Familien mit 1 Kind in der SchweizHeir kostenlos PDF Version downloaden (De) → Link

Heir kostenlos Excel Version downloaden (De) → Link

Wahrscheinlich werdet ihr eure Ausgaben nicht allzu viel kürzen müssen, ihr müsst nur immer offen für Gelegenheiten sein, um zu sparen. Natürlich könnt ihr immer eine Menge Geld sparen, indem ihr einfach öffentliche Verkehrsmittel benutzt, teure Hobbys aufgebt oder euch von Restaurants fernhaltet. Aber ihr könnt auch versuchen, mit mehr Spaß Geld zu sparen. Zum Beispiel könnt ihr regelmäßig an verschiedenen Verlosungen teilnehmen und mit etwas Glück tolle Dinge für dich und deine Kinder gewinnen → Link.

Auch die Verwendung von Coupons für den Einkauf von Lebensmitteln und Bedarfsgütern kann euch in der Schweiz viel Geld sparen helfen. Manchmal ist es einfach zu viel Papierkram. Aber Hello Family Club zum Beispiel bietet auch Digital Coupons an, die ihr einfach online oder auf eurem Handy aktivieren und direkt an der Kasse per Smartphone oder Coop Hello Family Supercard einlösen könnt und ihr spart mindestens 20% -30% auf euren Einkauf. → Link

Weitere Links zur Planung eures Familienbudgets in der Schweiz:

budgetberatung.ch  → Link

facebook.com/Dr.Budget → Link

finanzkompetenz.projuventute.ch  → Link 

*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Coop Hello Family. Bilder © Family First.

Aktuelle Events für Kids

Das könnte dich auch interessieren

  • Schweizerischer Nationalpark

    Ein Familienhotel? Warum nicht stattdessen eine familientaugliche Jugendherberge?

    Wenn man in der Schweiz nach einem Familienhotel sucht, dann hat man sehr wahrscheinlich zwei Kriterien: Den Preis und den Familienfreundlichkeitsfaktor. Nicht einfach, oder? Es sei denn, man denkt über eine Alternative nach, zum Beispiel eine Familienjugendherberge! Wir hatten gerade ein herrliches Wochenende mit den Kindern in in der Schweizer Jugendherbergen in Scuol, eine entspannte, bequeme und erschwingliche Art, als Familie zu… Weiterlesen 

  • Hotel Feuerstein Nature Family Resort in Südtirol

    Familienzeit im Hotel Feuerstein

    Wir waren schon in mehreren Familienhotels, aber ich wollte immer jenes besuchen, von dem ich schon so viel gehört habe. So verbrachten wir ein langes Wochenende im Hotel Feuerstein Nature Family Resort in Südtirol und erlebten den angenehmsten Aufenthalt. Hier ist ein kleiner Bericht über unsere Familienzeit im Hotel Feuerstein! Als wir ankamen und ich das Hotel von außen sah,… Weiterlesen 

  • Mamablog auf Family First Schweiz / family flog about Zurich, bern, Luzern, basel and more in Switzerland

    Mamablog – Neue Stokke Wickeltasche für den Kinderwagen und als Rucksack

    Seitdem ich seit 5 Jahren eine Mutter bin, kann ich jetzt sagen, dass ich mit all den erstaunlichen Produkten für Mütter und Kinder auf der Welt in Sachen Komfort keine Kompromisse machen würde. Obwohl ich auch anspruchsvolle Qualität und Design zu schätzen weiß, würde ich mich dennoch dafür entscheiden, dass die Dinge handlich, bequem und einfach zu verwenden sind. Wenn du… Weiterlesen