Bastelspaß mit Kindern: Osterwanddeko

  • Deutsch
  • English

An Ostern geht es darum, Spaß zu haben und Augenblicke mit der Familie zu verleben, an die man sich gerne zurückerinnert. Wenn Ihr für diese Ostern nach einer Inspiration und schönen Ideen für Bastelspaß mit Kindern sucht, dann seht Euch unser Tutorial zur Osterwanddeko an, das wir speziell für die iFolor Inspire-Webseite erstellt haben. Das Gute an dieser Tafel ist, dass sie problemlos veränderbar ist. Ihr könnt die Fotos jederzeit anders anordnen und eine neue Collage für eine andere Gelegenheit oder Festlichkeit erstellen.


Das braucht Ihr:

  • Verschiedene Fotos
  • Papier und Farbpapier
  • Bleistifte und Filzstifte
  • Wasserfarben und Pinsel
  • Fotosticker und Klebestreifen
  • Schere

 

Und so wird’s gemacht:

  1. Erstellt eine Art Schautafel, die einfach an die Wand zu hängen ist und an die Papier oder leichtgewichtige Gegenstände geklebt oder befestigt werden können. Dafür eignet sich von einer Holztafel bis hin zu einem Bilderrahmen so ziemlich alles.
  1. Sucht die wichtigsten Fotos Eurer Familie und Freunde aus und druckt diese aus. Klebt sie in einer beliebigen Anordnung an die Tafel.
  1. Bittet die Kinder, verschiedene Ostersymbole zu malen und zu zeichnen und diese auszuschneiden und an die Schautafel zu kleben.

Aktivitäten für die ganze Familie

Beschäftigung mit Kindern - Osterwand

Osterwand DIY

april_2018-03-26-12-02-09-382

Osterwand selber machen

Wenn Ihr es nicht eilig habt, dann kann diese kreative Beschäftigung ein paar Tage in Anspruch nehmen. In der Zwischenzeit könnt Ihr sicher sein, dass Eure Kinder ein paar Fragen an Euch haben: “Was ist Ostern? Gibt es den Osterhasen wirklich? Legen Hasen Schokoladeneier?”; Ihr entscheidet, ob Ihr die Wahrheit über den kleinen flauschigen Hasen erzählen wollt – aber für alle Fälle haben wir ein paar Informationen gesammelt, die Euch helfen werden, diese Fragen zu beantworten. Wissenswertes über Ostern für Kinder.

Wissenswertes über Ostern für Kinder:

  • Ostern ist der wichtigste christliche Feiertag. An ihm wird die Auferstehung von Jesus Christus gefeiert. In vielen anderen Kulturkreisen wird er einfach als ein Frühlingsfeiertag angesehen.

  • Zu den Osterbräuchen gehören normalerweise das Bemalen und Schenken von Eiern sowie die Suche nach den Ostereiern, die der Osterhase versteckt hat. Die Ostereier stehen als Symbol für einen neuen Anfang und ein neues Leben.
  • Ostern ist kein fester Feiertag und fällt auf einen Tag zwischen dem 22. März und dem 25. April. Dieses Jahr wird Ostern am 01. April 2018 gefeiert.

Ostern Aktivitäten für kinder in der Schweiz

*Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit ifolor. Bilder © Family First.

Aktuelle Events für Kids

Das könnte dich auch interessieren

  • Mama blog Schweiz Family First

    Ich bin als Mama Bloggerin nominiert!

    Ich konnte mir nie vorstellen, dass ich als Mama Bloggerin einmal nominiert werden würden, aber wie aufregend ist es, dass Family First aufgefallen ist und für den Liebster Award nominiert! Ich bin vielleicht keine perfekte Mama, und vielleicht kein ausgezeichneter Blogger, ich versuche einfach, Kontakt zu anderen Eltern wie mir zu bekommen und sie durch meine Website zu inspirieren.  I'm nominated… Weiterlesen 

  • Familienbudget Vorlage für Familien mit 1 Kind in der Schweiz

    Wie man das Familienbudget in der Schweiz so niedrig wie möglich hält

    Wenn ihr glaubt, dass die Schweiz zu den teuersten Ländern der Welt gehört, dann sucht ihr als Mütter immer nach Möglichkeiten, das Familienbudget zu senken. In der Regel gibt ein Bürger in der Schweiz mindestens 300 CHF pro Monat für Lebensmittel aus. Teure Versicherungen, Steuern, Mietkosten und Kinderbetreuung können das Familienbudget auch stark belasten. Um euer Budget ausgeglichen zu halten,… Weiterlesen 

  • Weihnachtskarten schreiben

    Deswegen schreiben wir unsere Weihnachtskarten per Hand

    Wie verschickt ihr normalerweise eure Weihnachtswünsche? Per E-Mail oder Chatnachricht? Oder vielleicht per Postkarte? Wir basteln üblicherweise unsere eigenen Weihnachtskarten und verschicken sie an etwa 50 bis 70 Personen. (Dieses Jahr verschicken wir sie auch an euch. Mehr dazu erfahrt ihr unten.) Unsere Familien sind nicht gross, deshalb gehören zu diesen Personen auch alte Freundinnen und Freunde sowie Kolleginnen und Kollegen. Das… Weiterlesen